...hält sich die Polizei noch zurück. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Eine Frau ist nicht auf ihrer Arbeitsstelle erschienen und wurde als vermisst gemeldet. Auf der Suche nach ihr hat die Kripo einen Wagen durchsucht. Mit Details zum Fall hält sich die Polizei noch zurück.

Aspach - In Großaspach (Rems-Murr-Kreis) hat es am späten Dienstagabend einen Polizeieinsatz gegeben, zu dessen Hintergrund sich die Ermittler noch bedeckt halten. Auf dem Parkplatz der Mechatronik-Arena durchsuchte die Kriminalpolizei einen dort abgestellten Renault mit ausländischem Kennzeichen. Während Beamte den Wagen und auch ein nahe gelegenes Gebüsch untersuchten, leuchtete die Aspacher Feuerwehr das Gelände aus.

Das verrät die Polizei bislang zu dem Einsatz:

Ein Sprecher der Polizei bestätigt den Einsatz, will wegen der laufenden Ermittlungen aber noch nicht viel verraten. „Ich kann ihnen lediglich sagen, dass eine Frau nicht bei ihrer Arbeitsstelle erschienen ist und deswegen als vermisst gemeldet wurde“, so der Sprecher. Der Wagen bei der Mechatronik-Arena sei zufällig entdeckt und dann durchsucht worden.

Sobald weitere Informationen vorliegen, werden wir diese ergänzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: