Verkehr in Stuttgart Diese Baustellen gibt es im September

Von ktm 

Umleitungen gehören in Stuttgart zum Stadtbild dazu. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart
Umleitungen gehören in Stuttgart zum Stadtbild dazu. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart

Welche Straßen sind derzeit gesperrt? Wo gibt es eine Umleitung und an welchen Stellen muss mit veränderten Verkehrsführungen gerechnet werden? Wir geben einen Überblick über die Straßenbaustellen in Stuttgart im Monat September.

Stuttgart - Es wird gebaut, saniert, asphaltiert, gegraben oder Rohre verlegt. In Stuttgart wird an vielen Stellen der Stadt aus unterschiedlichen Gründen gebaut. Für Verkehrsteilnehmer und Anwohner bedeutet das mitunter Umwege und längere Fahrzeiten.

In unserer Übersicht zeigen wir, welche Baustellen nach Angaben der Stadt Stuttgart im September im Stadtgebiet Stuttgart eingerichtet sind.

Stuttgart-Mitte

Kernerstraße: Vollsperrung zwischen Schützenplatz und Werastraße wegen Arbeiten an der Versorgungsleitung. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Zufahrt für Anlieger ist möglich.

B 14 Willy-Brandt-Straße/Konrad-Adenauer-Straße zwischen Ministerium und Gebhard-Müller-Platz: Bis zum 23. November, jeweils von Montag bis Freitag, zwischen 10 Uhr und 15 Uhr (freitags 12 Uhr), in Fahrtrichtung stadtauswärts, Sperrung der linken Fahrspur in der Unterführung. Vom 25. August bis 23. November, jeweils von Montag bis Donnerstag, zwischen 11 Uhr und 15 Uhr, in Fahrtrichtung stadteinwärts, Sperrung der linken Fahrspur. Während der gesamten Bauzeit ist mit Fahrbahnverschwenkungen und -einengungen in beiden Fahrtrichtungen zu rechnen. Fahrspursperrungen finden in der Regel außerhalb der Hauptverkehrszeit statt.

B 14 Willy-Brandt-Straße: Bis Ende Dezember Fahrbahnverschwenkungen und Fahrbahnreduzierungen in verschiedenen Baustufen wegen Arbeiten für die neue Stadtbahnhaltestelle und für S 21

B 27 Heilbronner Straße am Kreuzungsbereich Friedrich- und Kriegsbergstraße/Arnulf-Klett-Platz: Bis Ende Mai 2019. Während der gesamten Maßnahme kommt es zu Fahrbahneinengungen und Fahrspurverschwenkungen. Es finden mehrere Verkehrsumstellungen statt. Es bleiben alle Fahrbeziehungen erhalten. Sperrungen finden in der Regel außerhalb der Hauptverkehrszeit statt.

B 27 Heilbronner Straße zwischen Geno-Haus und Handwerkskammer: Bis Ende Dezember 2018. Es ist während der gesamten Bauzeit mit Fahrbahnverschwenkungen und -einengungen zu rechnen. Sperrungen finden in der Regel außerhalb der Hauptverkehrszeit statt.

Alle Baustellen in Stuttgart sehen Sie auch hier in der Karte

B 27 Heilbronner Straße zwischen Kurt-Georg-Kiesinger-Platz und Jägerstraße: Bis Ende Dezember 2018. Während der gesamten Bauzeit kommt es in beiden Fahrtrichtungen zu Fahrbahneinengung und Fahrbahnverschwenkung. Fahrspurreduzierungen erfolgen in der Regel außerhalb der Hauptverkehrszeit.

Schillerstraße zwischen Heilbronner Straße und Gebhard-Müller-Platz: Bis Ende Dezember 2018. Während der gesamten Bauzeit Fahrspurverschwenkungen und Fahrspurreduzierungen in verschiedenen Baustufen. Alle Fahrbeziehungen bleiben erhalten. Sperrungen finden in der Regel außerhalb der Hauptverkehrszeit statt.

Stuttgart-Nord

B 27 Heilbronner Straße stadteinwärts zwischen Tunzhofer Straße und Türlenstraße: Bis Ende Dezember 2018. Verkürzung des Rechtsabbiegers in die Türlenstraße.

B 10/B 27 Heilbronner Straße zwischen Friedhofstraße und Löwentorbrücke: Bis 9. September. Fahrbahnreduzierung auf nur eine Fahrspur je Fahrtrichtung wegen Gleisbauarbeiten. Die Stadtbahnlinien U5, U6, U7, U15 werden über Nordbahnhof und Budapester Platz umgeleitet, ebenso wird für die Haltestellen Eckartshaldenweg und Stadtbibliothek Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Ehmannstraße im Bereich der Zufahrt zum ehemaligen Postzentrum: Bis Februar 2019. Fahrbahnverschwenkung und Fahrbahneinengung. Der Verkehr wird auf Sicht an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

Alles zum Bauprojeket Stuttgart 21 lesen Sie hier

Rosensteinstraße zwischen Steinbeis- und Goppeltstraße: Bis Ende April 2019. Fahrbahneinengung und Fahrbahnverschwenkung wegen S21.

Türlenstraße zwischen Heilbronner Straße und Birkenwaldstraße: Bis Ende Dezember 2018. Fahrbahneinengung und Fahrspurverschwenkung.

Stuttgart-Ost

B 10/B 14 Knotenpunkt am Leuze zwischen Neckartal- und Uferstraße sowie Cannstatter Straße: Bis Ende Dezember 2020. Fahrspurverschwenkungen und Fahrspureinengungen erfolgen in verschiedenen Bauphasen. Sperrungen einzelner Fahrspuren erfolgt nur in verkehrsarmen Zeiten wie nachts oder am Wochenende.

B 14 Cannstatter Straße im Bereich Heilmannstraße: Bis Ende September 2018. Fahrbahneinengung und Fahrbahnverschwenkung in beiden Richtungen. Zusätzlich wird tagsüber in der Zeit zwischen 9 Uhr und 15 Uhr jeweils eine Fahrspur je Fahrtrichtung gesperrt. In den Hauptverkehrszeiten stehen dem Verkehr aber auch während der Bauzeit je Fahrtrichtung drei Fahrstreifen zur Verfügung.

B 14 Schwanenplatztunnel: Ab 26. Juli bis 8. September, Fahrbahnreduzierung auf nur zwei Fahrspuren je Richtung. Während der übrigen Bauzeit erfolgen Sperrungen nur außerhalb der Hauptverkehrszeit. So steht in manchen Nächten, zwischen 22 Uhr und 5 Uhr, nur eine Fahrspur je Fahrtrichtung zur Verfügung. Die gesamte Bauzeit dauert bis zum 23. September.

Neckartalradweg zwischen Inselstraße und König-Karls-Brücke: Während der Bauzeit temporäre Sperrungen des Neckartalradwegs. Entsprechend der Sprerrung wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert.

Heidlesäcker: Vom 3. September bis 16. November jeweils werktags von 7 bis 17 Uhr Vollsperrung wegen Arbeiten an den Versorgungsleitungen sowie Straßenbauarbeiten. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Stuttgart-Süd

B 14 Österreichischer Platz: Bis Ende September Sperrung des Rechtsabbiegers von der Paulinenbrücke kommend und Sperrung der Geradeausbeziehung von der Rampe Hauptstätter Straße kommend in Fahrtrichtung Marienplatz. Eine Umleitung über die Tübinger Straße ist ausgeschildert.

Eierstraße:Bis Mitte Dezember 2018 Vollsperrung von Dornhaldenstraße bis Schreiberstraße. Zufahrten zu den Parkhäusern sind ausgeschildert.

Alle Baustellen in Stuttgart sehen Sie auch hier in der Karte

Bad Cannstatt

B 10 Neckartalstraße zwischen Pragstraße und Cannstatter Straße: Bis März 2020 Bau des Rosensteintunnels sowie der Eisenbahnüberfahrt. Alle Fahrspuren der B10 bleiben erhalten. Fahrspurverschwenkungen und Fahrspureinengungen erfolgen jedoch in verschiedenen Bauphasen. Eine Sperrung einzelner Fahrspuren erfolgt nur in der verkehrsarmen Zeit - nachts oder am Wochenende.

Schönestraße zwischen Eisenbahnstraße und König-Karl-Straße: Fahrspurreduzierung und Fahrspurverschwenkung in beiden Richtungen wegen S21.

Talstraße auf der Gaisburger Brücke: Bis zum 19. September entfällt zunächst eine Fahrspur in Fahrtrichtung Stuttgart-Ost. Alle Verkehrsbeziehungen bleiben erhalten. Ab 6. August Sperrung der Rampe B10 in Richtung Wilhelma. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Beim Kreisel Löwentorstraße: Bis ca. 9. September Sperrung der Fahrtrichtung stadteinwärts. Anschließend Sperrung der Fahrtrichtung stadtauswärts. Umleitungsstrecken sind ist entsprechend der Bauphase ausgeschildert. Ende: 19. September.

Alles zum Bauprojekt Rosensteintunnel lesen Sie hier

Degerloch

Karl-Pfaff-Straße zwischen Haidlenstraße und Felix-Dahn-Straße: Bis Mitte September Vollsperrung wegen Arbeiten an den Versorgungsleitungen. Eine Umleitung für Radfahrer ist ausgeschildert.

Feuerbach

B 295 Siemensstraße: Bis Ende Juli 2019 wegen S21. Während der gesamten Bauzeit Entfall der rechten Fahrspur. Sowie wechselnde Verkehrszustände mit Fahrspurverschwenkungen und Fahrbahneinengungen.

Leitzstraße zwischen Diesel- und Junghansstraße: Bis zum 28. September Vollsperrung.

B 10/B 27 Heilbronner Straße zwischen Rampe Friedrichswahl und Borsigstraße: Werktags, zwischen 7 Uhr und 16 Uhr, in Fahrtrichtung stadtauswärts temporärer Entfall einer Fahrspur. Bis zum 31. Oktober 2018.

Wildensteinstraße im Bereich Schenkensteinstraße: Vom 3. bis 28. September Vollsperrung wegen Straßenbauarbeiten. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Hedelfingen

Rohrackerstraße zwischen Am Bergwald und Heumadener Straße: Bis Ende September 2018 werktags halbseitige Sperrung. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Möhringen

Breitwiesenstraße an der Einmündung Handwerkstraße: Bis Mitte September 2018 Vollsperrung. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Filderbahnstraße zwischen Filderbahnplatz und Vaihinger Straße: Bis Ende Mai 2019 Einbahnstraßenregelung. Eine Umleitung für den Verkehr von der Vaihinger Straße in Richtung Filderbahnplatz ist ausgeschildert. Die Buslinie 72 ist davon ebenso betroffen.

Obertürkheim

Schillerradweg an der Hafenbahnstraße: Sperrung bis Ende Dezember 2018 wegen S21. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Augsburger Straße zwischen Ebniseestraße und Johannisbeerstraße: Bis Ende Februar 2019: Wechselnde Bauzustände mit Fahrspurverschwenkungen und Sperrung der Zufahrt in die Nebenstraßen.

Rot

Abstatter Straße im Bereich Horrheimer Straße: Bis Anfang November 2018 Vollsperrung wegen Kanalbauarbeiten.

Stammheim

In den Hochwiesen zwischen Stammheimer Platz und Im Gütle: Bis Mitte Oktober 2018 Vollsperrung. Einfahrt bis zur Baustelle frei.

In den Weinbergen im Bereich Güglingweg: Bis Ende Oktober 2018 Teilsperrung. Einbahnstraßenregelung in Richtung Korntaler Straße. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Untertürkheim

Dietbachstraße und Barbarossa Straße: Bis zum 7. September werktags, zwischen 7 Uhr und 18 Uhr, Vollsperrung der Dietbachstraße sowie abschnittsweise Sperrung der Barbarossastraße. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Benzstraße an der Einmündung Gaggenauer Straße: Bis Ende Dezember 2018 Fahrbahneinengung in Fahrtrichtung Bad Cannstatt.

Hafenbahnstraße an der Querspange zwischen Augsburger Straße und Bruckwiesenweg: Bis Ende Dezember 2018 Vollsperrung. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Vaihingen

Schockenriedstraße und Industriestraße zwischen Ruppmannstraße und Am Wallgraben: Bis zum 31. Januar 2019 Fahrbahneinengung.

Wangen

Heiligenwiesen zwischen Gebäude 6 und Gebäude 20: Bis zum 5. Oktober 2018 Vollsperrung in drei Bauabschnitten. Halbseitige Zufahrt für Anlieger / Anlieferungsverkehr frei.

Weilimdorf

Glemsgaustraße zwischen Kimmich- und Ludmannstraße: Bis zum 23. September Wanderbaustelle mit temporärer Fahrbahneinengung.

Glemsgaustraße von der Kreuzung Solitudestraße bis Kreuzung Ditzinger Straße: Bis zum 26. Oktober wird die Glemsgaustraße zur Einbahnstraße vom Löwenmarkt kommend in Richtung Industriegebiet Weilimdorf mit zeitweisen Ampelregelungen in den Kreuzungsbereichen. Die Umleitung in der Gegenrichtung wird großräumig ausgeschildert.

Zuffenhausen

Schwieberdinger Straße zwischen Nordseestraße und Porschekreisinsel: Bis zum 31. Oktober 2018 Fahrbahneinengung und Fahrbahnverschwenkung stadtauswärts und stadteinwärts.

Unterländer Straße im Bereich der Unterführung: Bis zum 30. September Vollsperrung der Unterführung. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Fußgänger frei.

Lesen Sie jetzt