Papst Franziskus, kurz bevor er in die Maschine stieg, wo er sich erstmals zum Missbrauch von Nonnen durch Priester äußern wird. Foto: Agenzia Romano Siciliani

Papst Franziskus äußert sich im Flugzeug auf der Rückreise aus den Vereinigten Arabischen Emiraten erstmals zu Missbrauchsvorwürfen von Nonnen durch Priester. Er bejahte eine entsprechende Frage an Bord des Flugzeugs.

An Bord der Papst-Maschine - Papst Franziskus hat sexuellen Missbrauch von Nonnen durch Priester und Bischöfe eingeräumt. „Es gab Priester und auch Bischöfe, die das getan haben“, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche am Dienstag auf eine entsprechende Frage an Bord eines Flugzeuges auf dem Rückflug aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Bislang hatte sich Franziskus nicht zu dem Thema geäußert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: