Der Festgenommene muss mit einer Anzeige rechnen. (Symbolbild) Foto: dpa/Carsten Rehder

Ein 28-Jähriger beschmiert eine Hauswand mit einem Filzstift und wird von Security-Männern erwischt. Die Polizei nimmt den alkoholisierten Mann mit auf die Wache.

Stuttgart - Polizeibeamte haben am Freitagabend einen Mann festgenommen, der eine Hauswand an der Seidenstraße in Stuttgart-West beschmiert hatte. Zwei Security-Mitarbeiter beobachteten den 28-Jährigen gegen 21.55 Uhr, wie er mit einem Filzstift eine weiße Wand bemalte und hielten den Mann fest.

Die alarmierte Polizei brachte den alkoholisierten 28-Jährigen auf das Revier. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf mehrere hundert Euro. Des Weiteren ermittelt die Polizei, ob der Mann auch für andere Sachbeschädigungen ähnlicher Art verantwortlich ist.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: