Bei einem Unfall zog sich ein Motorradfahrer in Vaihingen an der Enz schwere Verletzungen zu. Foto: dpa

Ein Autofahrer missachtet auf der B10 in Vaihingen an der Enz die Vorfahrt eines Motorradfahrers. Der Biker wird bei dem Unfall schwer verletzt.

Vaihingen an der Enz - Bei einem Unfall in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Vermutlich hatte ein 37 Jahre alter Audi-Fahrer am Sonntagnachmittag beim Abbiegen von der Landesstraße 1125 auf die Bundesstraße 10 die Vorfahrt des 21-jährigen Motorradfahrers missachtet.

Der Biker stürzte nach dem Zusammenstoß, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Audifahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten den Biker mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem 37-Jährigen Alkoholgeruch fest. Er unterzog sich anschließend einer Blutentnahme. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro. Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/6869-0 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: