Das Flugzeug-Wrack wurde etwa zehn Kilometer nordwestlich des Flughafens gefunden. Foto: The San Antonio Express-News/AP

Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist ein Kleinflugzeug in Texas abgestürzt. Die Maschine war vom West Houston Airport gestartet.

Washington - Beim Absturz eines Kleinflugzeuges sind in den USA alle sechs Insassen ums Leben gekommen.

Die zweimotorige Maschine vom Typ Beechcraft BE58 bereitete am Montag den Landeanflug auf den Flughafen von Kerrville (Texas) vor, als sie aus noch ungeklärter Ursache abstürzte, wie der Sender CNN unter Berufung auf die texanischen Behörden berichtete.

Das Wrack wurde knapp zehn Kilometer nordwestlich des Flughafens gefunden. Die Maschine war vom West Houston Airport gestartet. Der Pilot und die fünf Passagiere stammten alle aus Houston.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: