Die US-Wahl elektrisiert und beschäftigt auch Jan Böhmermann. Der TV-Moderator hat es sich mit seinem Team vom Neo Magazin Royale auf einem Sofa gemütlich gemacht und schaut die Wahl mit tausenden Zuschauern.

Stuttgart - Jan Böhmermann ist live bei Youtube. Und schon nach 20 Minuten hatten sich mehr als 20.000 Zuschauer versammelt, um die Kommentare, Witze und Sprüche des TV-Moderators bei seiner mehr oder weniger privaten Wahlparty rund um die US-Wahl 2016 in den USA mitzuverfolgen.

Gemeinsam mit Ralf Kabelka und anderen Crew-Mitgliedern von "Neo Magazin Royale" versammelte sich Böhmermann auf einer Couch, um ein Live-Social-Viewing zur Entscheidung um die Nachfolge von Barack Obama zu veranstalten. Unter dem Stream war zu lesen: "Die NEO MAGAZIN ROYALE Redaktion wollte sich zum privaten US-Wahlnacht-Gucken treffen, ein Wort gab das andere, und plötzlich wurde aus einer Privatparty ein gigantisches Social-Viewing-Event. Wir starten um 23 Uhr und machen durch bis es einen US-Präsidenten oder eine US-Präsidentin gibt. Es gilt: kann scheiße werden, aber auch ganz geil. Kommt alle, gibt Cola und Schokolade.

DISCLAIMER: Das ZDF hat NIX, aber auch wirklich GAR NIX mit diesem Privatspaß von Jan Böhmermann, Ralf Kabelka & Co zu tun. Es handelt sich um eine private, einmalige Internet-Veranstaltung. Weil wir Bock drauf haben. Bitte weder das ZDF beschimpfen noch loben sondern direkt die im Bild zu erkennenden Personen."

Natürlich dauerte es nicht lange, bis auf Twitter der Hashtag #BoehmisWahlLokal trendete. Hier können Sie die aktuellen Tweets rund um das Live-Event von Jan Böhmermann verfolgen:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: