US-Präsident in Estland Obama zu Gesprächen in Tallinn

Von SIR/dpa 

US-Präsident Barack Obama ist in Tallinn eingetroffen. Foto: dpa
US-Präsident Barack Obama ist in Tallinn eingetroffen. Foto: dpa

Estland hat am Mittwochmorgen den US-Präsidenten Barack Obama zu Gesprächen in Tallinn empfangen. Nach einer offiziellen Willkommenszeremonie soll Obama mit Präsident Toomas Hendrik Ilves sowie dem Regierungschef Taavi Rõivas zusammenkommen.

Estland hat am Mittwochmorgen den US-Präsidenten Barack Obama zu Gesprächen in Tallinn empfangen. Nach einer offiziellen Willkommenszeremonie soll Obama mit Präsident Toomas Hendrik Ilves sowie dem Regierungschef Taavi Rõivas zusammenkommen.

Tallinn - US-Präsident Barack Obama ist zu eintägigen Gesprächen mit den baltischen Staatschefs in Tallinn eingetroffen. Nach der Landung am Mittwochmorgen wurde er unter anderem vom estnischen Außenminister Urmas Paet und dem US-Botschafter in Estland, Jeff Levine, empfangen.

Nach einer offiziellen Willkommenszeremonie soll Obama mit Estlands Präsident Toomas Hendrik Ilves sowie dem estnischen Regierungschef Taavi Rõivas zusammenkommen. Geplant ist außerdem ein Treffen zwischen Obama und Ilves mit den Präsidenten Lettlands und Litauens sowie eine Rede Obamas im Konzerthaus Nordea und ein Treffen mit Soldaten. Am Abend reist Obama weiter zum zweitägigen Nato-Gipfel in Newport (Wales). Hintergrund der Gespräche ist die Krise in der Ukraine und die Sorgen über mögliche Interventionen Russlands an den Landesgrenzen zum Baltikum. Wie in der Ukraine lebt dort eine große russische Minderheit.

Lesen Sie jetzt