Gewann 2015 die US Open: Novak Djokovic Foto: AFP

Am Montag startet mit den US Open das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison. Der Fokus liegt auf dem Vorjahressieger der Männer, Djokovic. Angelique Kerber fällt eine Favoritenrolle zu.

New York - Am Montag (29. August) beginnen die 135. US Open im Flushing-Meadows-Park in New York. Titelverteidiger bei den Männern ist der Serbe Novak Djokovic, bei den Frauen hat Vorjahressiegerin Flavia Pennetta aus Italien ihre Karriere nach dem Triumph von 2015 beendet. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum letzten Grand-Slam-Turnier der Saison lesen Sie im Folgenden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: