Laura Siegemund hat nach einem Satzrückstand doch noch die zweite Runde der US Open erreicht. Foto: AP

Laura Siegemund hat nach einem Satzrückstand doch noch die zweite Runde der US Open erreicht. In New York trifft Siegemund auf die US-Amerikanerin Nicole Gibbs.

New York - Gegen die Rumänin Patricia Maria Tig kam die Nummer zwei der deutschen Tennis-Damen, Laura Siegemund, am Dienstag (Ortszeit) zu einem schwer erkämpften 3:6, 6:3, 6:2-Erfolg. Damit schaffte es Siegemund in Runde zwei bei den US Open.

Acht Deutsche haben die erste Runde überstanden

Die Weltranglisten-27. trifft bei dem Grand-Slam-Turnier in New York jetzt auf die US-Amerikanerin Nicole Gibbs. Von den insgesamt 18 deutschen Profis haben damit acht die erste Runde überstanden: bei den Damen neben Siegemund noch Julia Görges, Annika Beck, Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Carina Witthöft; bei den Herren die Brüder Alexander und Mischa Zverev.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: