Örtlich müsse sogar mit Orkanböen von bis zu 130 Stundenkilometern gerechnet werden. Foto: dpa

Orkanböen von bis zu 130 Stundenkilometern: Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes warnen am Donnerstagmorgen im Südwesten vor umherfliegenden Gegenständen, umstürzenden Bäumen und Behinderungen im Straßenverkehr.

Stuttgart/Karlsruhe - Der Deutsche Wetterdienst warnt für Teile Baden-Württembergs in höheren Lagen vor orkanartigen Böen. Die Unwetterwarnung gelte von Donnerstagmorgen ab 8 Uhr für die Regierungsbezirke Karlsruhe und Freiburg, teilte der DWD am Mittwochabend mit.

Im Schwarzwald könnten oberhalb von 1000 Metern orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten von bis zu 110 Kilometern pro Stunde auftreten. Örtlich müsse sogar mit Orkanböen von bis zu 130 Stundenkilometern gerechnet werden. Die Meteorologen warnten vor umherfliegenden Gegenständen, umstürzenden Bäumen und Behinderungen im Straßenverkehr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: