Der 59-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber geborgen. (Symbolbild) Foto: dpa/Stefan Sauer

Ein Arbeitsunfall in Unterfranken hat ernste Folgen: Ein 59-Jähriger wird schwer verletzt und anschließend mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.

Ein Mann ist in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Unterfranken von einem Heuballen getroffen und lebensgefährlich verletzt worden.

Der 59-Jährige wurde nach dem Vorfall am Mittwoch in Eschau (Landkreis Miltenberg) mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. 

Die genauen Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.