VfB-Zeugwart Michael Meusch mit seiner „Geheimwaffe“, einem Backofen für die Fußballschuhe der Stars. Foto: Pressefoto Baumann

In unserem Stuttgart-Adventskalender öffnen wir jeden Tag ein spannendes Türchen in Stuttgart und der Region für Sie. Am 9. Dezember zeigt uns VfB-Zeugwart Michael Meusch seinen Arbeitsplatz in den Katakomben der VfB-Geschäftsstelle.

Stuttgart - Jeden Dienstagmorgen ist Hochbetrieb im Reich von Michael Meusch. Denn dann beginnt meist die VfB-Trainingswoche und schon lange vor der ersten Einheit versammeln sich die Spieler im Reich des Zeugwarts. Dort gibt es frischen Kaffee und die neuesten Zeitungen, in denen das Spiel vom vergangenen Wochenende noch im Fokus steht. Welche Noten habe ich bekommen? Was steht über den VfB geschrieben? Wie haben meine ehemaligen Mannschaftskameraden am Wochenende gespielt? All jene Fragen werden beantwortet, nebenbei plauscht man über Privates.

Zudem ganz wichtig: Das Umsortieren der Stecktabelle, die Meusch „extra bestellt“ hat. Jahrelang hing an dieser Stelle die der ersten Bundesliga, die notgedrungen weichen musste. „Länger als ein Jahr hängt die da aber nicht“, ist sich Meusch sicher. Dann führt er den Besucher durch die Räumlichkeiten.

Hier lesen Sie alles über den VfB Stuttgart.

Meterhohe Schränke mit Schuhen und Klamotten, kistenweise Material, Rollkoffer, in denen an Spieltagen bis zu 500kg Ausrüstung gepackt werden. Geht es ins Trainingslager, dann „können es schon einmal eineinhalb Tonnen sein“, lässt der Zeugwart wissen. Sogar eine Art Backofen zum Modifizieren der Profi-Schuhe nennt Meusch sein Eigen.

Mehr über Michael Meusch, den „Herr der Dinge“, lesen Sie hier.

Ein integraler Bestandteil seines Reichs ist aber eine unscheinbare Klappe. Sie schließt die Verbindung zum Waschkeller, der sich ein Stockwerk tiefer befindet. Nach dem Training werfen die Spieler einfach ihre dreckige Wäsche durch, Waschfrau Gordana Markovic-Marsala stopft dann alles in die vier großen Industriewaschmaschinen. Sieben davon sind nach jeder Einheit fällig. Doch die Klappe hat noch eine weitere Funktion. „Sie ist unser Telefon“, lacht Meusch, „bevor wir durch den halben Keller laufen um etwas zu besprechen, machen wir das einfach durch den Schacht!“

Hier geht es zu unserem Stuttgart-Advenstkalender.

VfB Stuttgart - 2. Bundesliga

Nächstes Spiel

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: