Die letzte Lücke im Grenzzaun an der Grenze zwischen Ungarn und Serbien wird geschlossen. Foto: dpa

Nachdem am Montag das letzte Stück der Grenze zwischen Ungarn uns Serbien geschlossen wurde, will Ungarn offenbar die Grenze zu Rumänien auch mit einem Zaun schließen.

Budapest - Ungarn will auch an der Grenze zum EU-Nachbarland Rumänien einen Grenzzaun bauen. Als Grund gab Ungarns Außenminister Peter Szijjarto am Dienstag laut der staatlichen Nachrichtenagentur MTI an, dass sich Schlepper nach der Schließung der ungarisch-serbischen Grenze Ausweichrouten über Rumänien suchen könnten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: