In Zuffenhausen hat es am Samstagmorgen gekracht. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger

Ein Autofahrer ist bei einer Kollision in Zuffenhausen leicht verletzt worden. Weil beide Fahrer angaben, bei Grün gefahren zu sein, sucht die Polizei Zeugen.

Stuttgart-Zuffenhausen - Bei einem Verkehrsunfall in Stuttgart-Zuffenhausen ist ein 56 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt worden, es entstand Schaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Da beide Unfallbeteiligten angaben, bei Grün gefahren zu sein, sucht die Polizei Zeugen.

Wie die Beamten melden, war der 56-Jährige mit seinem grauen Mitsubishi gegen 8.10 Uhr in der Strohgäustraße vom Porscheplatz kommend in Fahrtrichtung Zabergäustraße unterwegs. An der Kreuzung zur Adestraße kollidierte er mit einem von links kommenden schwarzen BMW, der von einem 29-Jährigen gelenkt wurde.

Beide Unfallbeteiligten gaben an, bei Grün in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Der 56-Jährige wurde leicht verletzt in ein Stuttgarter Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-4100 bei der Polizei zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: