Offenbar hat der Autofahrer die Radfahrerin übersehen. Sie wird bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: dpa-Symbolbild

In Warmbronn übersieht ein Autofahrer beim Abbiegen eine Radfahrerin. 

Leonberg - Bei einem Unfall in Warmbronn ist am Donnerstag eine 26-Jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Um 8.45 Uhr war ein  84 Jahre alter Peugeot-Lenker  stadtauswärts auf der die Büsnauer Straße unterwegs  und wollte nach links in die Lämmlestraße abbiegen. Beim Abbiegen übersah er offenbar die Radfahrerin,  die ihm auf der Büsnauer Straße entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste die junge Frau eine Vollbremsung machen. Sie stürzte auf den Asphalt und wurde dabei verletzt. Ob der Autofahrer sie vor dem Sturz touchiert hatte, ist nicht bekannt. 
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: