In Villingen-Schwenningen ist ein Mann im Auto ums Leben gekommen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / Boris Roessle/Boris Roessler

Ein 60-Jähriger ist mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Laternenmast gefahren. Die Erste Hilfe von Ersthelfern konnte dem Mann nicht mehr das Leben retten.

Villingen-Schwenningen - Ein Mann ist in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit seinem Auto gegen einen Laternenmast gefahren und ums Leben gekommen. Vermutlich wegen einer Vorerkrankung war der 60-Jährige mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Erkrankung habe dem behandelnden Arzt zufolge auch zum Tod des Mannes geführt. Nach dem Unfall am Mittwochmorgen hatten Ersthelfer zunächst Erste-Hilfe-Maßnahmen durchgeführt. Der Mann starb später im Krankenhaus.

  
Unfall
  
Auto
  
tot
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: