Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Foto: Weingand / STZN

Nahe einer Tankstelle an der B10 kommt es bei Vaihingen/Enz zu einem Unfall: ein Mann übersieht beim Fahrspurwechsel einen BMW hinter sich, die Autos stoßen zusammen.

Vaihingen/Enz - Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und ein Sachschaden in Höhe von etwa 13 000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 20.15 Uhr auf der Bundesstraße 10 auf Höhe einer Tankstelle in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) ereignet hat. Eine 51 Jahre alte BMW-Fahrerin fuhr von Enzweihingen kommend in Richtung Vaihingen an der Enz.

Im Bereich der Tankstelle ordnete sie sich nach rechts auf den Abbiegestreifen ein. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah ein vorausfahrender 30-jähriger VW-Lenker die Frau. Als er ebenfalls nach rechts wechselte, stießen die beiden Fahrzeuge zusammen, wie die Polizei berichtet. Der VW schleuderte in den Einfahrtsbereich der Tankstelle, wo er stehen blieb. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: