Der 47-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer

Ein 47 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwoch in Stuttgart-Süd unterwegs, als er offenbar von einem Autofahrer übersehen wird. Der Radfahrer wird bei dem Unfall schwer verletzt.

Stuttgart-Süd - Ein 47 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall in der Hohenstaufenstraße im Stuttgarter Süden schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn wohl übersehen.

Wie die Polizei meldet, war ein 46-jähriger Autofahrer gegen 17.30 Uhr mit seinem Honda vom Marienplatz kommend in der Hohenstaufenstraße unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 20 wollte der Autofahrer nach links abbiegen und übersah den Radfahrer, der ihm entgegenkam.

Der 47-Jährige stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Mann und brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: