Auslöser des Unfalls war nach ersten Einschätzungen der Polizei eine missachtete rote Ampel. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur-Stuttg

In Stuttgart-Münster krachen am Sonntag zwei Autos zusammen. Zwei Personen werden verletzt. Das Missachteten einer roten Ampel hat wohl zu dem Unfall geführt.

Stuttgart-Münster - In Stuttgart-Münster hat es am Sonntagmittag einen Unfall mit einem Renault Twingo und einem VW Golf gegeben, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Nach ersten Angaben der Polizei waren die beiden Fahrzeuge gegen 12 Uhr im Bereich Neckartalstraße/Reinhold-Maier-Brücke zusammengestoßen. Möglicherweise hatte einer der beiden Autofahrer eine rote Ampel missachtet.

Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. Nähere Angaben zum genauen Unfallhergang konnte die Polizei noch nicht machen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: