Das Mädchen wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa/Lisa Ducret

Ein Mädchen überquert einen Zebrastreifen in Möhringen, als sie von einem unbekannten Autofahrer angefahren wird. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Möhringen - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Montagabend ein elf Jahre altes Mädchen in Möhringen angefahren und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, war ein Smart-Fahrer gegen 18 Uhr in der Sigmaringer Straße unterwegs, als er aus einem Kreisverkehr herausfuhr und vor einem Zebrastreifen anhielt, um die Elfjährige über die Straße gehen zu lassen. Als das Mädchen die Hälfte des Weges passiert hatte, fuhr der Unbekannte auf der Gegenfahrbahn gegen sie, wodurch sie stürzte und leicht verletzt wurde.

Der Smart-Fahrer machte den Unbekannten auf den Unfall aufmerksam. Nachdem sich beide mit dem Mädchen unterhalten hatten, fuhren sie weg. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen Toyota. Zeugen, vor allem der Smart-Fahrer, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-3400 bei der Polizei zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: