Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: picture alliance / Boris Roessle

Ein Laster-Fahrer merkt, dass er mit seinem Lkw nicht in eine Tiefgarage passt und fährt rückwärts. Dabei übersieht er eine Frau, die von der Ladepritsche getroffen wird und stürzt.

Stuttgart - Eine Fußgängerin ist in Stuttgart-Möhringen von einem Klein-Lastwagen überrollt worden. Der Fahrer wollte laut Polizeibericht am Freitag gegen 14.30 Uhr in eine Tiefgarage in der Rembrandtstraße einfahren. Dabei bemerkte er, dass er aufgrund der Einfahrtshöhe mit seinem Lkw nicht in die Garage passte. Er wollte mit seinem Fahrzeug rückwärts rangieren, um zu wenden.

Dabei übersah er eine Fußgängerin, die hinter dem Lkw vorbeigehen wollte. Die 54-Jährige wurde von der Ladepritsche erfasst und stürzte. Dabei erlitt die Frau multiple Frakturen und Schürfwunden. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: