Der Radfahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: Konstanze Gruber/stock.adobe.com

Ein 77-Jähriger ist am Montag mit seinem Pedelec in Stuttgart-Möhringen unterwegs, als er in einem Kreisverkehr mit dem Wagen eines Autofahrers kollidiert. Der flüchtet daraufhin, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Stuttgart-Möhringen - Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Autofahrer, der am Montag in einen Unfall in Stuttgart-Möhringen verwickelt war. Was war passiert? Gegen 16 Uhr fuhr ein 77-Jähriger mit seinem Pedelec auf der Rembrandtstraße von Sonnenberg in Richtung Möhringen, wie die Polizei mitteilt.

Als der Radfahrer in einen Kreisverkehr bog, fuhr zeitgleich ein Autofahrer aus der Probststraße in den Kreisel ein. Dort kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Während der 77-Jährige stürzte, flüchtete der Autofahrer unerkannt. Ein Rettungswagen brachte den leicht verletzten Senior in ein Krankenhaus.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/89904100 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: