Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt. Foto: 7aktuell.de/

Ein Mercedes-Fahrer ist am Dienstag auf den Otto-Hirsch-Brücken in Stuttgart-Hedelfingen mit zwei weiteren Fahrzeuge kollidiert. Zwei Beteiligte wurden leicht verletzt.

Stuttgart-Hedelfingen - Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und zwei Leichtverletzten hat sich am Dienstag auf den Otto-Hirsch-Brücken/Am Ostkai in Stuttgart-Hedelfingen ereignet.

Ein 46-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 13.50 Uhr von der Straße Am Ostkai in Fahrtrichtung Esslingen auf die Straße Otto-Hirsch-Brücken. Beim Überqueren des Kreuzungsbereichs kollidierte er nach Angaben der Polizei mit einer 60-jährigen Opel-Fahrerin, welche auf der Straße Otto-Hirsch-Brücken in Richtung Obertürkheim unterwegs war. Der Mercedes des 46-Jährigen schob in der Folge den Opel in einer Drehbewegung so weiter, dass die beiden Autos mit dem Mercedes eines 26-Jährigen kollidierten, der vor dem Kreuzungsbereich in der Straße Am Ostkai in Fahrtrichtung Stuttgart verkehrsbedingt angehalten hatte.

Der 46-Jährige und die 60-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten die beiden in Krankenhäuser. Der Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: