Bei einem Unfall in Stuttgart-Degerloch sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Foto: Fotoagentur-Stuttgart/Andreas Rosar

Bei einem Unfall in Stuttgart-Degerloch sind zwei Personen schwer verletzt worden. Das Auto mit den beiden Insassen war von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Zwei Personen sind bei einem Unfall in Stuttgart-Degerloch am Samstagabend schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Demnach handelt es sich bei den Verletzten um den 73-jährigen Fahrer und seine 68-jährige Beifahrerin. Beide wurden in eine Klinik gebracht.

Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 17 Uhr auf der B27 in der Nähe der Stadtbahnhaltestelle Albstraße in Degerloch. Die Polizei geht davon aus, dass ein medizinischer Notfall der Grund dafür gewesen ist, dass der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte und mit dem Auto von der Fahrbahn abgekommen war. Es entstand ein Sachschaden von 25.000 Euro. Laut Polizei kam es zu geringen Verkehrsbehinderungen.