Das Schaufenster ging durch den Aufprall zu Bruch. Foto: SDMG

Ein 24-jähriger Autofahrer rutscht von der Bremse auf das Gaspedal. Sein Fahrzeug kracht in der Folge in das Schaufenster eines Bekleidungsgeschäfts. Der Schaden ist enorm.

Ostfildern - Ein 24-jähriger Autofahrer ist am Dienstagnachmittag in Ostfildern-Nellingen (Landkreis Esslingen) in das Schaufenster eines Bekleidungsgeschäfts gefahren. Der junge Mann wollte nach Angaben der Polizei gegen 13.50 Uhr mit seinem BMW X1 vor dem Geschäft an der Hindenburgstraße einparken.

Dabei soll er seinen Angaben nach von der Bremse auf das Gaspedal abgerutscht sein. Die Folge: Das Auto krachte gegen das Schaufenster, das durch den Aufprall zu Bruch ging. Auch eine Mauerfassade wurde durch den Unfall beschädigt. Der BMW musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von rund 50.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: