Ein Radfahrer ist in Ludwigsburg schwer verletzt worden. Foto: dpa

Ein 52-Jähriger Radfahrer wird in der Nähe des Marstall-Centers schwer verletzt, weil ihm ein Autofahrer mutmaßlich die Vorfahrt genommen hatte. Das Unfallopfer war mit dem Pedelec eines Pizzalieferdienstes unterwegs.

Ludwigsburg - Ein 52-jähriger Pedelecfahrer ist am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Ludwigsburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 47-jähriger Autofahrer den 52-jährigen Pizzaboten, der auf dem E-Bike Essen auslieferte, mutmaßlich übersehen, als er mit seinem Auto gegen 19.10 Uhr von der Kreuzstraße in die Abelstraße abbog.

Der Pedelec-Fahrer, der Vorfahrt gehabt hätte, stürzte auf die Straße und verletzte sich dabei schwer. Ein Notarzt wurde gerufen, der 52-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: