Unfall in Leonberg Wohnmobil fährt auf Autotransporter auf

Von red/dpa/lsw 

Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 140 000 Euro. Foto: dpa
Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 140 000 Euro. Foto: dpa

Ein Wohnmobil ist am Samstagmorgen auf der A8 am Autobahnkreuz Stuttgart in einen Autotransporter gekracht. Der Unfall führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Leonberg - Ein 62-jähriger Wohnmobilfahrer hat auf der Autobahn A8 bei Leonberg (Kreis Böblingen) einen bremsenden Autotransporter zu spät bemerkt und ist in das Heck des Lastwagens gekracht. Dabei entstand ein Schaden von rund 140 000 Euro, wie ein Sprecher der Polizei in Ludwigsburg am Samstag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Bei dem Aufprall wurden das Wohnmobil, der Lastwagen und auch zwei Neuwagen, die der Transporter geladen hatte, beschädigt. Laut Polizei kam es während der Bergungsarbeiten am Freitagnachmittag zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost in Fahrtrichtung Karlsruhe zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Lesen Sie jetzt