Laut Polizei soll das Mädchen mit einem anderen Kind gespielt haben. (Symbolbild) Foto: picture alliance / Patrick Seeger/dpa/Patrick Seeger

Über ein Hochbett gelangt ein drei Jahre altes Mädchen zum Fenster und stürzt aus dem dritten Stock. Ein Rettungshubschrauber bringt es schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Isny - Ein drei Jahre altes Mädchen ist nach einem Sturz aus einem Fenster im dritten Stock eines Wohnhauses in Isny (Kreis Ravensburg) schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte die Dreijährige am Donnerstag zusammen mit einem weiteren Kind ein Hochbett vom Fenster weggeschoben und dieses geöffnet.

Das Mädchen stürzte aus einer Höhe von etwa neun Metern auf den Rasen neben dem Haus, zog sich unter anderem Kopfverletzungen sowie eine Fraktur des Unterarms zu und wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Eine Polizeisprecherin sagte am Freitag: „Das Kind hatte 1000 Schutzengel.“ Die genauen Umstände waren zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: