In Göppingen hat ein 91-jähriger Autofahrer eine 92-jährige Fußgängerin angefahren (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa/Wolfram Kastl

Eine 92-jährige Frau hat sich bei einem Unfall in Göppingen lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Auf einem Zebrastreifen wurde die ältere Dame von einem 91-jährigen Autofahrer erfasst.

Göppingen - In Göppingen hat ein 91-jähriger Autofahrer am Montag eine 92-jährige Fußgängerin angefahren und lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Polizei überquerte die Frau an der Hohenstaufenstraße einen Zebrastreifen, als der Fahrer die Frau zu spät erkannte und sie frontal erfasste.

Durch den Aufprall erlitt die 92-Jährige lebensgefährliche Verletzungen – sie wurde in eine Klinik gebracht. Der Opel-Fahrer blieb derweil unverletzt, musste jedoch seinen Führerschein abgeben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: