Für die verletzte Radlerin wurde ein Rettungswagen gerufen. (Symbolbild) Foto: dpa / /Stefan Puchner

Eine Fahrradfahrerin ist am Dienstagabend in Esslingen gegen eine Autotür gefahren und gestürzt. Der Fahrer des Wagens hatte die Tür unaufmerksam geöffnet.

Esslingen - Eine 23-Jährige ist am Dienstagabend auf der Schenkenbergstraße in Esslingen mit einer geöffneten Autotür kollidiert. Für sie wurde laut Polizei ein Rettungswagen angefordert.

Die Radlerin war gegen 18 Uhr in Richtung Stadtmitte unterwegs, als ein 50 Jahre alter Autofahrer unachtsam die Fahrertür seines geparkten Wagens öffnete. Die Radlerin prallte gegen die Tür und stürzte auf den Asphalt. An den Fahrzeugen war augenscheinlich nur geringfügiger Schaden entstanden, teilte die Polizei mit.