Am Donnerstagabend ist es bei Denkendorf zu einem Unfall gekommen. Foto: 7aktuell.de/Moritz Bassermann

Eine junge Frau kommt am Donnerstagabend in Denkendorf mit ihrem Auto von der Straße ab und fährt mehr als einhundert Meter durch eine Wiese, bevor sie in einem Gebüsch zum Stehen kommt.

Denkendorf - Eine Frau ist am Donnerstagabend mit ihrem Auto in Denkendorf (Kreis Esslingen) von der Fahrbahn abgekommen und wurde verletzt. Die 20-Jährige sei gegen 19.30 Uhr in der Folge mehr als einhundert Meter durch eine Wiese, durch dichtes Gestrüpp und anschließend eine Böschung hinunter gefahren. Kurz vor einem Bach prallte der Audi gegen einen Baum, teilte die Polizei mit.

Warum sie von der Straße abkam, war zunächst unklar. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Audi, an dem ein Blechschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstanden sein dürfte, musste abgeschleppt werden. Neben Rettungsdienst und Notarzt war auch die Feuerwehr an die Unfallstelle ausgerückt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: