Der Mann wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt und kam dann in eine Klinik. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler

Ein 44-Jähriger fährt mit seinem Mountainbike durch Degerloch, als er plötzlich stürzt. Der Mann zieht sich lebensgefährliche Verletzungen zu, die Polizei sucht Zeugen.

Ein 44 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Montagabend mit seinem Mountainbike in Stuttgart-Degerloch gestürzt. Dabei zog sich der Mann lebensgefährliche Verletzungen zu. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, war der 44-Jährige gegen 18.40 Uhr in der Heinestraße in Richtung Karl-Kloß-Straße unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 165 kam der Biker aus bislang unbekannten Gründen zu Fall.

Alarmierte Rettungskräfte, darunter ein Notarzt, eilten zum Unfallort und kümmerten sich um den 44-Jährigen. Nach der Erstversorgung wurde der lebensgefährlich Verletzte in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-4100 bei der Verkehrspolizei zu melden.