Auf der Gaisburger Brücke in Richtung Bad-Cannstatt ist es bei einem Spurwechsel zu einem Unfall gekommen. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner

Der Fahrer eines Transporters will auf der Gaisburger Brücke in Richtung Bad-Cannstatt die Spur wechseln. Er prallt dabei mit seinem VW gegen einen Renault. Die Beifahrerin im Wagen wird leicht verletzt.

Stuttgart - Die Beifahrerin eines Renault ist bei einem Unfall auf der Gaisburger Brücke am Dienstag leicht verletzt worden. Die Polizei berichtet, dass der 48 Jahre alte Fahrer eines VW Transporters auf der Brücke in Richtung Bad-Cannstatt fuhr. Der Fahrer wechselte von der rechten auf die linke Fahrspur und kollidierte mit dem Renault einer 40-jährigen Frau, die in die gleiche Richtung unterwegs war.

Eine Beifahrerin im Renault erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Durch die Trümmerteile auf der Straße und die Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsstörungen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Nummer 0711/8990 4100 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: