Der Unfall ereignete sich in Bad Cannstatt. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner

Ein 61 Jahre alter Mann ist am Dienstagmorgen mit seinem Roller in Bad Cannstatt unterwegs, als er von einem Auto erfasst wird. Der Mann wird bei dem Unfall leicht verletzt.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 61 Jahre alter Rollerfahrer ist am Dienstagvormittag bei einem Unfall in Bad Cannstatt leicht verletzt worden, es entstand Schaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

Wie die Polizei meldet, war der 61-Jährige mit seinem Kymco-Roller gegen 10 Uhr in der Mercedesstraße in Richtung König-Karl-Straße unterwegs, als er mit dem Peugeot eines 40-Jährigen zusammenstieß, der auf Höhe der Hausnummer 75 rückwärts auf die Mercedesstraße einfuhr.

Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um den leicht verletzten 61-Jährigen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: