Am Ende der Wiese kam der Traktor auf den Rädern wieder zum Stehen. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Ein 25-Jähriger will mit schwerem Gerät an einem Hang auf einer Wiese in Aichwald Sträucher bearbeiten. Plötzlich kippt sein Traktor um und überschlägt sich.

Aichwald - Die Hangneigung unterschätzt hat am Dienstag gegen 18 Uhr ein 25 Jahre alter Traktorfahrer in Aichwald (Kreis Esslingen). Der Traktor kippte um, dabei wurde der Mann schwer verletzt. Der 25-Jährige war zwischen den Ortsteilen Krummhardt und Schanbach im Gewann Birkenäcker mit einem angehängten Mulchgerät damit beschäftigt gewesen, Brombeersträucher zu mulchen. Bei diesem Vorgang werden Grünpflanzen an Ort und Stelle zu Gründünger vermäht.

In dem stark abfallenden Gelände überschlug sich der Traktor aus bislang ungeklärter Ursache einmal und kam am Ende der Wiese auf den Rädern wieder zum Stehen. Der Mann konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und einen Notruf absetzten. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in eine Klinik gebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: