Eine Reiterin hat sich beim Sturz von einem Pferd so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Foto: dpa (Symbolfoto)

Eine junge Reiterin ist am Samstag in Eimeldingen im Landkreis Lörrach verunglückt und bewusstlos liegen geblieben. Ein Mitarbeiter des Gestüts entdeckte die verletzte Reiterin.

Eimeldingen - Eine junge Reiterin ist auf einem Gestüt bei Eimeldingen (Landkreis Lörrach) verunglückt. Sie wollte am Samstag ein Pferd zureiten und wurde dabei abgeworfen, wie die Polizei mitteilte.

Dabei schlug sie so heftig auf, dass sie bewusstlos liegen blieb. Ein Mitarbeiter des Gestüts fand die schwer verletzte Reiterin und rief den Rettungsdienst. Die Frau wurde ins Krankenhaus geflogen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: