Beide Zweiradfahrer zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Foto: /SDMG / Dettenmeyer

Im Kreis Böblingen kommt es zu einer Kollision zwischen einem Motorradfahrer und einer Radfahrerin. Beide Personen ziehen sich bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu.

Ludwigsburg - Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Sindlingen (Kreis Böblingen) haben sich am Sonntagvormittag ein Motorradfahrer und eine Radfahrerin schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei fuhr eine 70-Jährige gegen 11.35 Uhr mit ihrem Pedelec auf dem Radweg entlang der K1028 in Richtung Unterjettingen, als sie kurz nach Sindlingen die Kreisstraße überqueren wollte.

Hierbei stieß sie mit dem 21-jährigen Motorradfahrer zusammen, der von Unterjettingen in Richtung Sindlingen unterwegs war. Bei der Kollision wurden beide Zweiradfahrer schwer verletzt – die 70-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Insgesamt entstand laut Schätzungen der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: