Nicht aufgepasst beim Ausscheren: LKW-Fahrer verursacht Unfall auf der A 81 Foto: Kreiszeitung Böblinger Bote/Annette Wandel

Weil er auf das Überholmanöver eines Lastwagens nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte, ist ein Audi-Fahrer auf der A 81 bei Nufringen in einen Unfall geraten. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Nufringen - Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 16.500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 16.20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Herrenberg und Gärtringen auf der A 81 ereignete. Wie die Polizei berichtet, wollte ein 45 Jahre alter Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug kurz nach dem Schönbuchtunnel einen vorausfahrenden Lastwagen überholen. Als er nach links ausscherte, übersah er laut Polizeibericht vermutlich einen von hinten herannahenden Audi. Der 49-jährige Audi-Fahrer versuchte noch eine Vollbremsung zu machen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der Mann im Audi erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: