Die Retter konnten dem Mann nicht mehr helfen. Foto: dpa

In der Nacht zum Sonntag liegt ein kostümierter Mann in Köln auf den Gleisen. Als sich eine Straßenbahn nähert, erkennt der Fahrer die Situation nicht mehr rechtzeitig. Die Bahn überrollt den Mann.

Köln - Ein kostümierter Mann ist von einer Straßenbahn in Köln überrollt worden und an seinen Verletzungen gestorben. Der 35-Jährige habe in der Nacht zum Sonntag auf den Gleisen gelegen, als sich eine Straßenbahn näherte, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Der 29-jährige Fahrer habe erst zu spät bremsen können und den Mann überrollt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der genaue Unfallhergang wurde zunächst noch ermittelt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: