Unfall bei Gottmadingen im Kreis Konstanz (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Am Donnerstag ereignet sich bei Gottmadingen im Kreis Konstanz ein schlimmer Unfall. Ein 49 Jahre alter Mann kommt dabei ums Leben.

Gottmadingen - Ein Autofahrer ist bei Gottmadingen (Kreis Konstanz) mit seinem Wagen frontal gegen einen Brückenpfeiler geprallt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, starb der 49 Jahre alte Mann am Unfallort. „Eine medizinische Ursache für den Unfall ist nicht auszuschließen“, heißt es weiterhin dazu in einer Mitteilung.

Demnach war der Mann am Mittwoch auf der Kreisstraße 6144 zwischen Gottmadingen und Ebringen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam, über den Grünstreifen fuhr und frontal gegen den Brückenpfeiler der Autobahnunterführung prallte. Wie eine Sprecherin der Polizei sagte, laufen die Ermittlungen noch.

  
Unfall
  
Tod