Unfall auf der A6 in Richtung Nürnberg: Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Foto: /SDMG / Hemmann

Auf der A6 in Richtung Nürnberg fahren zwei Lkws in stockendem Verkehr gegeneinander. Zwei Menschen werden leicht verletzt – es kommt zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Kirchardt - Nach einem Unfall mit fünf Lastwagen ist die A6 bei Kirchardt (Landkreis Heilbronn) am Donnerstag für mehrere Stunden gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei waren die Lastwagen bei stockendem Verkehr aufeinander aufgefahren.

Zwei Menschen wurden leicht verletzt. In Fahrtrichtung Nürnberg bildete sich am Mittag ein Rückstau von mehreren Kilometern. Am späten Nachmittag wurden zwei der drei Fahrstreifen wieder freigegeben. Die Aufräumarbeiten dauern noch an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: