Platz 1: Sylvie van der Vaart (17,2 Prozent) Foto: dpa

Zweifelhafte Ehren: Geht es nach den Mitgliedern eines Seitensprungportals, wären es Sylvie van der Vaart und Marco Schreyl wert, der besseren Hälfte untreu zu werden.

Stuttgart - Sie sind omnipräsent auf der Mattscheibe - kein Wunder, dass Sylvie van der Vaart und Marco Schreyl dem ein oder anderen auch sonst im Kopf herumschwirren. Geht es nach einer Umfrage unter Mitgliedern des Seitensprungportals AshleyMadison.com, wären die umtriebige Niederländerin und der ehemalige "Deutschland sucht den Superstar"-Moderator unter ihren TV-Kollegen offenbar am ehesten einen Ausrutscher wert. Ihnen dicht auf den Fersen sind Nazan Eckes und Michelle Hunziker sowie Markus Lanz und Kai Pflaume.

Gerade so hat es Maybrit Illner in die Top Ten geschafft - 1,3 Prozent der Befragten würden bei der Talkerin schwach. Bei den Männern ist TV-Urgestein Thomas Gottschalk das Schlusslicht.

Ob die Damen und Herren Moderatoren stolz auf diese zweifelhaften Ehren sind, steht auf einem anderen Blatt ...

In unserer Bildergalerie zeigen wir, wer es sonst noch in die Top Ten geschafft hat!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: