Die Frau versuchte einen Traktor zu überholen (Symbolbild) Foto: dpa

Am Donnerstag verunglückten in Uhingen vier Menschen durch einen Überholfehler – darunter zwei Kinder.

Uhingen - Bei einem missglückten Überholmanöver in Uhingen (Kreis Göppingen) sind vier Menschen schwer verletzt worden, darunter zwei Kinder. Eine 39 Jahre alte Frau versuchte am Donnerstag kurz vor 15:00 Uhr einen Traktor zu überholen. Sie bemerkte zu spät, dass dieser zum Linksabbiegen ansetzte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich sie mit ihrem Skoda nach links aus und krachte gegen ein Brückengeländer. Die Fahrerin und drei weitere Autoinsassen - zwei davon Kinder - kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 20 000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: