Der Traktor und der Anhänger kamen im Butzbach zum Stehen. Foto: SDMG/

Weil ein Traktorfahrer in Uhingen vergisst die Bremse zu ziehen, rollt ein Traktor samt Anhänger die Straße hinunter und landet im Butzbach.

Uhingen - Ein Traktor hat sich am Samstag in Uhingen (Landkreis Göppingen) selbstständig gemacht und ist im Butzbach gelandet. Laut Polizei war der Traktorfahrer gegen 11.40 Uhr im Ortsteil Sparwiesen in der Bühlstraße bei der Sammlung von Altpapier. Um bereitgelegtes Papier aufzuladen stieg er vom Traktor ab. Dabei hatte er vermutlich die Bremse nicht richtig betätigt.

Der Traktor rollte samt Anhänger ohne Mitfahrer davon. Auf abschüssiger Straße kam das Gespann nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und landete nach 300 Metern im Butzbach. Durch den Unfall liefen geringe Mengen Betriebsstoffe aus, weshalb die Feuerwehr eine Ölsperre errichtete. Ein Vertreter des Landratsamtes war auch vor Ort. Am Traktor und Anhänger entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Die Feuerwehren aus Uhingen und Albershausen waren mit 26 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Das Polizeirevier ermittelt nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts einer Gewässerverunreinigung. Verletzt wurde niemand.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: