UEFA Champions League Donezk-Trainer Paulo Fonseca tritt als Zorro vor die Presse

Von red/AP 

Paulo Fonseca löste sein Versprechen ein und trat als Zorro vor die Presse. Foto: AFP
Paulo Fonseca löste sein Versprechen ein und trat als Zorro vor die Presse. Foto: AFP

Versprochen ist versprochen: Nachdem Schachtjor Donezk das Achtelfinale der UEFA Champions League erreicht hatte, erschien Trainer Paulo Fonseca als Zorro verkleidet zur Pressekonferenz.

Charkiw - Nach einem überraschenden Sieg gegen Manchester City in der Champions-League-Vorrunde hat sich der Trainer von Schachtjor Donezk vor Medienvertretern als Zorro präsentiert. Mit schwarzem Hut, schwarzer Maske und Umhang verkleidet sagte Paulo Fonseca am Mittwoch, dies sei die fröhlichste Pressekonferenz seiner Karriere.

„Ich bin sehr froh. Ich denke, nicht nur die Schachtjor-Fans, sondern alle Ukrainer können stolz auf unser Team sein.“ Die Ukrainer ziehen als Zweiter in Gruppe F hinter Manchester City ins Achtelfinale ein.

Lesen Sie jetzt