Auf der B 10 bei Reichenbach kam es wegen eines riskanten Überholmanövers zu einem Unfall. Foto: dpa

Ein bislang unbekannter Fahrer überholt einen Porsche auf der B 10 derart riskant, dass dessen Fahrer ausweichen muss und in der Leitplanke landet.

Reichenbach - Das Polizeirevier Esslingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Mittwochmorgen auf der B 10 in Höhe der Abfahrt Reichenbach (Kreis Esslingen) ereignet hat.

Wie die Beamten berichten, war ein 43-jähriger Uhinger kurz nach fünf Uhr mit seinem Porsche Carrera auf der rechten Spur der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs. Wie er angab, soll ihn auf Höhe der Abfahrt Reichenbach ein dunkler Wagen, möglicherweise ein VW Golf überholt haben. Dieser sei dann so kurz vor seinem Porsche wieder nach rechts eingeschert, dass er scharf abbremsen und nach rechts ausweichen musste. Dabei verlor der 43-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in die Leitplanken. Der andere Wagen soll ohne anzuhalten weiter in Richtung Stuttgart gefahren sein.

Bei dem Unfall wurde der Porsche schwer beschädigt und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachsachen wird auf insgesamt etwa 32 000 Euro beziffert. Das Polizeirevier Esslingen bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-330 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: