Bis jetzt schwimmt der Schwan Hänsel Jr. noch allein im See der Burg Kalteneck – die Stadt ist allerdings auf der Suche nach einer Partnerin. Foto: dpa/Valerie Nußbaum

Mit einer kuriosen Stellenanzeige hat die Stadt Holzgerlingen für Aufsehen gesorgt. Denn gesucht wird kein Beamter, sondern eine Schwan in Vollzeit, der Bereitschaft zur Partnerschaft oder Ehe zeigt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Holzgerlingen - Biete Teich, suche neue Liebe: Die bei Stuttgart gelegene Stadt Holzgerlingen sucht für ihren Schwan Hänsel Jr. eine Partnerin. Dazu wurde eine Stellenanzeige im Internet veröffentlicht. Die Anzeige verspricht unter anderem eine „gemütliche Unterkunft mit Pool und großzügigem Burggarten“. Der Hintergrund: Der vier Jahre alte Schwan, der im See der Burg Kalteneck seine Bahnen zieht, ist seit einiger Zeit allein. „Er wirkt einsam“, sagte Hauptamtsleiter Jan Stäbler am Montag. „Daher haben wir uns spontan entschlossen, die Anzeige zu schalten.“ Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

„Die Aktion ist natürlich mit einem Augenzwinkern verbunden“, sagte Stäbler. In erster Linie habe man den Bürgern der Gemeinde im Kreis Böblingen etwas zum Lachen bieten wollen. Und das sei gut angenommen worden: „Es gab auch schon Nachfragen, ob es sich um eine Beamtenstelle handelt.“ In der Nacht zum 1. Mai setzten Unbekannte außerdem einen aufblasbaren Schwan in den See - bis Hänsel Jr. einen „Schwan (m/w/i)“ zum gemeinsamen Turteln und Gründeln gefunden hat, wie es in der Anzeige heißt.