Der 56-Jährige musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Foto: dpa

Ein 56 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist auf einem Feldweg schwer gestürzt. Er war über ein am Boden liegendes Hinweisschild gefahren.

Esslingen - Ein 56 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist am Montagmorgen auf einem parallel zur Weilstraße verlaufenden landwirtschaftlichen Verbindungsweg in Esslingen gestürzt und verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der Radler gegen 6.20 Uhr aus Richtung Hedelfingen kommend in Richtung Pliensauvorstadt gefahren, als er auf Höhe des dortigen Stadions über ein am Boden abgelegtes Hinweisschild fuhr.

Der Pedelec-Fahrer stürzte schwer und wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes in eine Klinik gebracht. Die Polizei vermutet, dass das Schild mit den etwa 12 Zentimeter breiten Kanthölzern eventuell jemand absichtlich dort abgelegt hat.

Zeugen, die Hinweise geben können, wer das Schild dort abgelegt hat, werden gebeten, sich beim Verkehrspolizeikomissariat Esslingen unter der Telefonnummer 0711/3990420 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: