Die U19 des VfB Stuttgart hat das Spiel gegen den BVB mit 3:5 verloren. Foto: Getty Images

Die VfB-U19 stand vor einer historischen Möglichkeit – hätte die Mannschaft das Finale um die bundesdeutsche Meisterschaft gewonnen, hätte sie als erste Mannschaft überhaupt das Double aus Pokal und Meistertitel innegehabt. Doch es hat nicht sollen sein.

Großsapach - Die U19-Junioren des VfB Stuttgart haben am Sonntag um 12.45 Uhr in der mechatronik Arena zu Großaspach die Altersgenossen von Borussia Dortmund empfangen. Es ging um die Deutsche Meisterschaft der A-Junioren. Der BVB setzte sich im Halbfinale gegen Schalke 04 durch, der VfB besiegte den VfL Wolfsburg.

Zudem gelang es den Schwaben in der Vorwoche, den DFB-Pokal gegen RB Leipzig zu gewinnen. Hätte der VfB erneut gesiegt, hätte er das Double gewonnen.

Doch die Schwaben mussten sich am Ende mit 3:5 gegen den BVB geschlagen geben.

Hier gibt es unseren Liveticker zum Nachlesen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: